AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (228):   Januar 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

Januar 2015
30.01.15 - 01.02.15
Modelleisenbahnausstellung in Neuruppin 
 1. Modelleisenbahnausstellung in 16816 Neuruppin Der Modelleisenbahnclub Oranienburg 1964 e.V. veranstaltet im Kulturhaus „Stadtgarten“ in 16816 Neuruppin seine erste Modelleisenbahnausstellung. Es werden Club - und Gast Modelleisenbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten gezeigt. Auf der Bühne des Kulturhauses findet eine Gartenbahnvorführung statt. Ort: Kulturhaus „Stadtgarten“ Karl-Marx-Straße 103 16816 Neuruppin Datum und Uhrzeit der Veranstaltung: Freitag, 30.01.2015 14:00 - 18:00 Uhr Samstag, 31.01.2015 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 01.02.2015 10:00 - 17:00 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 EUR Kinder 2,00 EUR Familienkarte 10,00 EUR (2 EW+ 2 Kinder).
MEC Oranienburg

31.01.15 - 01.02.15
Modelleisenbahnausstellung in Neuruppin 
 1. Modelleisenbahnausstellung in 16816 Neuruppin Der Modelleisenbahnclub Oranienburg 1964 e.V. veranstaltet im Kulturhaus „Stadtgarten“ in 16816 Neuruppin seine erste Modelleisenbahnausstellung. Es werden Club - und Gast Modelleisenbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten gezeigt. Auf der Bühne des Kulturhauses findet eine Gartenbahnvorführung statt. Ort: Kulturhaus „Stadtgarten“ Karl-Marx-Straße 103 16816 Neuruppin Datum und Uhrzeit der Veranstaltung: Samstag, 31.01.2015 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 01.02.2015 10:00 - 17:00 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 EUR Kinder 2,00 EUR Familienkarte 10,00 EUR (2 EW+ 2 Kinder).
MEC Oranienburg 1964 e.V.

31.01.15 - 01.02.15
9. Großes Winterfest der Modelleisenbahn, IG Modellbahn Schkeuditz e.V. 

Unser 9. Winterfest der Modelleisenbahn bietet auf den beiden Etagen des Schkeuditzer Kulturhauses "Sonne" wieder Modelleisenbahnen für Jedermann. Von der TT- Spur bis zur Gartenbahn ist alles vertreten. Besonders die Echtdampfmodelle und die Nachbildungen vieler Schmalspurbahnen in H0f/H0e/H0m oder 0m dürften unsere Besucher begeistern. Selbst die nostalgische Piko- Einschienenbahn fehlt nicht. Etwas Handel und Wandel wird auch vertreten sein. Wir laden Sie wieder herzlichst zu einem Besuch in Schkeuditz ein. Rund um das Kulturhaus sind auch ausreichend Parkplätze vorhanden. Die Nahverkehrsanbindung ist mit der Leipziger Straßenbahnlinie 11 (Fahrt bis zur Endstelle Rathausplatz Schkeuditz) optimal. Nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Veranstaltungsort!
IG Modellbahn Schkeuditz e.V. Mail: info@ig-modellbahn-schkeuditz.de
Schulstrasse 10, 04435 Schkeuditz

31.01.15 - 01.02.15
Modellbahnausstellung 

Modellbahnausstellung des Modellbahnclub Weida im Bürgerhaus Weida 07570 Weida, Neustädter Straße 2.
Modelleisenbahclub Weida Mail: kontakt@mecweida.de
Neustädter Straße 2 07570 Weida


Februar 2015
01.02.15
Modellbahnbörse in Helmstedt 
 Modellbahn, Automodell und Zubehör - Börse am Sonntag den 01.Februar 2015 im Schützenhaus Helmstedt Maschweg 9 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Angeboten werden Modelle aller Spurweiten sowie auch Zubehör (Häuser, Material zur Landschaftsgestaltung, Fachbücher und Zeitschriften. Die Tischmiete beträgt 10,00 € pro Meter für gestellte Tische und Stühle. Der Anfahrtsweg mit Pkw von der Abfahrt Helmstedt Mitte ca. 2 Minuten, Fußweg vom Bahnhof Helmstedt (Ausgang rechts bis zur Ampel, weiter über Göthestrasse zum Maschweg ca. 15 - 20 Minuten. Informationen: Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. zu hd. G.Krebs Tel. 05352-6471 oder E-Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de.
Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de
Bahnhofstrasse 32 , 38372 Bueddenstedt

01.02.15
Sonderführung zur Ausstellung ONE STATION 
 Tucholsky und Goethe, Heinrich Heine, Gerhard Hauptmann, Thomas Mann und Günter Grass - die bedeutendsten Schriftsteller des 19. und 20. Jahrhunderts nutzten die Eisenbahn als Motiv in ihren Werken. Rasch wandelte sich jedoch das Bild der Eisenbahn in der Literatur. Aus der anfänglichen Faszination für die Technik des neuen Verkehrsmittels Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Eisenbahn in der Literatur zu einer gern genutzten Metapher für jegliche Veränderung im Leben der Romanhelden. Sie diente jetzt oftmals als Symbol für den "Zug des Lebens", als Allegorie für Sehnsucht. So schreibt Kurt Tucholsky beispielsweise: „ Ich höre nachts die Lokomotiven pfeifen, sehnsüchtig schreit die Ferne, und ich drehe mich im Bett herum und denke: Reisen“ Bei dem heutigen literarischen Rundgang lesen wir an verschiedenen Stationen in der Ausstellung kurze Ausschnitte aus den ...
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

01.02.15
Modellbahn Börse Kassel Vellmar 
 Modellbahn & Auto Börse in Kassel OT Vellmar in der Mehrzweckhalle Frommershausen , Pfadwiese . von 10 bis 15 Uhr . Tel: 05656923666 oder 056515162.
Jens & Sylvia Berndt Mail: jensberndt@t-online.de
378284 Waldkappel . Nordstr 2a.

01.02.15
Machen Sie gemeinsam mit uns eine Reise in die Vergangenheit! Mit Dampflok 89 7513 

Mit Dampflok 89 7513 durchs Nettetal von Bornum nach Derneburg und zurück.
Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V.

05.02.15 - 08.02.15
Dampfendes Erzgebirge 
 Das Erzgebirge, Höhenzug im Südosten Deutschlands mit bis zu 1214 mNN auf deutscher Seite, und 1244 mNN auf tschechischem Gebiet, bietet Erholungssuchenden aus nah und fern ideale Bedingungen. Sei es beim Wintersport oder der wohlverdienten Sommerfrische. Bei dieser Reise sollen die im Gebirge befindlichen Bahnen bzw. deren Relikte stärker ins Rampenlicht gerückt werden. Aber auch ein Besuch im Kur- und Heilbad Karlovy Vary auf tschechischem Gebiet wird bei dieser sehr interessanten Tour nicht fehlen. Busreise ab Bautzen, Dresden, Chemnitz.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

05.02.15 - 15.02.15
USA: Winterdampf  
 USA: Winterdampf 5. - 15. Februar 2015 Unsere jährliche US-Winterdampfreise wird sicher wieder ein voller Erfolg - so wie alle Winterdampfreisen in den Westen der USA zuvor: Sonne, Schnee, fantastisches Licht. Wir planen einige Überraschungen...
Tanago GmbH Mail: info@tanago.de
15518 Berkenbrück, Wilhelm- Pieck- Straße 5

07.02.15
Mit dem historischen Schienenbus ROTER FLITZER zum Winterzauber im Schwarzwald 
 Der ROTE FLITZER bringt Sie auf einer landschaftlich sowie bahntechnisch interessanten Strecke mitten hinein in eine der schönsten Ferienregionen im „Ländle“. Hinter Eutingen verlässt der Schienenbus die Gäubahn und erreicht bei Freudenstadt das Kinzigtal. Die hier verlaufende Nebenbahn wurde noch nicht elektrifiziert und windet sich ohne störende Oberleitungen durch das idyllische Tal. In Alpirsbach wird ein längerer Aufenthalt eingelegt. Weiter geht die Fahrt nach Hausach, wo der ROTE FLITZER den baulich und landschaftlich interessantesten Abschnitt der Schwarzwaldbahn erreicht. Sie wurde vor 140 Jahren als ingenieurstechnische Meisterleistung erbaut und ist bis heute die einzige zweigleisige Gebirgsbahn Deutschlands. Auf dem etwa 40 km langen Anstieg durch das Gutachtal nach St. Georgen passiert der Schienenbus im Stil der „Sauschwänzlebahn“ zahlreiche Kehrschleifen mit ...
Förderverein Schienenbus e. V. Mail: info@foerderverein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

07.02.15
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag 
 Die Neuenkirchener Draisinenbahn pendelt an diesem Tag zwischen Neuenkirchen B 71 - Neuenkirchen Innenstadt - Neuenkirchen Bahnhof. Natürlich zwischen 10:15-17:00 Uhr. An diesem Tag werden die beiden schwedischen Fahrraddraisinen eingesetzt werden. Der Fahrpreis ist: Spendendose vorhanden... Der Ort der Veranstaltung ist 29643 Neuenkirchen, Draisinenbahnstrecke. Parkplätze sind an der B 71 vorhanden und Am Freibad. Die nächste Bushaltestelle ist: Neuenkirchen, Bahnhof (Buslinie 105 und 205). Der Kartenlink gibt sehr detailierte Auskünfte des Ortes und deren Erreichbarkeit: https://www.openstreetmap.org/#map=16/53.0334/9.7172 Nun aber viel Spaß, und eine sehr gute Anreise und Abreise - Die Neuenkirchener Draisinenbahn - Christian Thal.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn Mail: thal1982@gmx.de
Amselweg 1a, 21244 Buchholz

07.02.15
Dampflokbesuch im Erlebnisbahnhof Westerburg 

Anläßlich der Westerwaldrundfahrt der Eisenbahnfreunde Treysa, macht der von der Dampflok 52 1360 gezogenen Sonderzug, am 07. Februar im Erlebnisbahnhof Westerwald in Westerburg halt. Der Aufenthalt dauert gut zwei Stunden. Der Erlebnisbahnhof und das Eisenbahnplakat-Museum öffen ihre Pforten. Für die Verpflegung stehen die Westerwälder Eisenbahnfreunde bereit! Weitere Infos unter: http://eftreysa.de/page.php?57.
EF Treysa / Westerwälder Eisenbahnfreunde WEF 44 508 e.V Mail: info@erlebnisbahnhof-westerwald.de
56457 Westerburg, Bahnhofstraße 46 a - c

07.02.15 - 08.02.15
Modellbahnausstellung Niederoderwitzer Modellbahnfreunde e.V. 

Am 7. und 8. Februar 2015 von jeweils 13-18Uhr veranstalten die Modellbahnfreunde Niederoderwitz e. V. Ihre alljährliche Ausstellung im Vereinsheim neben der Hofstraße 4a in 02791 Oderwitz OT Niederoderwitz. Dieses Jahr gibt es neben der großen digitalen TT-Vereinsanlage wieder zahlreiche Gastaussteller mit den unterschiedlichsten Spurgrößen zusehen, z.B. "De Bimmelbahner" mit einem H0e Arrangement. Des Weiteren ist natürlich auch dieses Jahr unsere "Mitropaküche" für die hungrigen und durstigen Besucher mit leckeren Sachen bereit. Es stehen also auch dieses Jahr die Signale auf "Fahrt", dass wir wieder unseren Besuchern einen angenehmen Aufenthalt in familiären Atmosphäre bereiten können. In diesem Zusammenhang vielen Dank bei den zahlreichen Besucher vom letzten Jahr.
Modellbahnfreunde Niederoderwitz e.V. Mail: t.scholze@mbf-now.de
neben Hofstraße 4a (Kita Märchenland) in 02791 Oderwitz OT Niederoderwitz

07.02.15 - 08.02.15
Winterfahrtage bei der Berliner Parkeisenbahn 

Die Berliner Parkeisenbahn lädt zu winterlichen Rundfahrten durch die Wuhlheide ein. Der aus einer Diesellokomotive und beheizbaren geschlossenen Wagen bestehende Zug fährt von 11 bis 13 und 14 bis 17 Uhr im 35-Minuten-Takt. Auf dem Hauptbahnhof der kleinen Bahn werden Glühwein und Bratwürste angeboten. Die Fahrkarte kostet für Erwachsene 3,50 Euro, Kinder zahlen 2 Euro.
Berliner Parkeisenbahn gGmbH Mail: info@parkeisenbahn.de
An der Wuhlheide 189, 12459 Berlin

07.02.15 - 08.02.15
Tag der offenen Tür und letzte Modellbahnausstellung in den alten Vereinsräumen in 99330 Gräfenroda 

Wir laden alle Interessierten am 7. und 8.2.2015 ganz herzlich zum TAG DER OFFENEN TÜR in unsere Vereinsräume am Dörrberger Hammer ein.Da wir in diesem Jahr unser neues Objekt beziehen wollen,öffnen wir ein letztes Mal unsere Pforten im alten Objekt.Weil wir unsere grosse Vereinsanlage leider nicht komplett mitnehmen können,wird sie in dieser Form zum letzten Mal zu sehen sein.Wir haben unser Domizil am 7.2.2015 von 12:00 - 18:00 Uhr und am 8.2.2015 von 10:00 - 17:00 Uhr geöffnet.Ebenfalls bieten einen kleinen Verkauf von gebrauchtem Modellbahnzubehör an beiden Tagen an.Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
Verein für historische Technik und Eisenbahngeschichte Gräfenroda e.V. Mail: info@modellbahn-graefenroda.de
Waldstraße 129, 99330 Gräfenroda

07.02.15 - 15.02.15
Modellbahnausstellung 
 Modellbahnausstellung in der J.-Brinckman-Schule in 19059 Schwerin, Willi-Bredel-Straße 17. Öffnungszeiten täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr. Infos unter: www.schweriner-modellbahnclub.de.
Schweriner Modellbahnclub e.V.

07.02.15 - 02.11.15
Nebenbahnzauber Frankreichs 
 Wer an Züge und Frankreich denkt, dem fällt sofort der TGV ein. Aber vor lauter Fixierung auf den TGV wurden die vielen Nebenbahnen des Landes über Jahrzehnte hinweg vergessen und vernachläßigt. Die meist eingleisigen, nicht elektrifizierten Bahnstrecken, welche sich seit über 100 Jahren in unverändertem Zustand über Viadukte, lange Tunnels durchs Land schlängeln, haben einen solchen Charme bewahrt, Ihnen das ländliche, das andere Frankreich, La douce France, näher zu bringen. Es ist eine ganz andere Welt als die der Hochgeschwindigkeit. In mühsamer Kleinarbeit ist es uns gelungen für Sie ein perfektes Reiseprogramm zu erstellen. Am An- sowie am Abreisetag werden Sie das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz mit TGV und ICE nutzen, an allen weiteren Reisetagen dagegen als Kontrast die Nebenbahnen. Zur Übernachtung haben wir für Sie, passend zum Ambiente des ländlichen Frankreichs, ...
Okzident Bahnreisen Mail: kontakt@orientbahn-reisen.de
Jurastr. 6, 73765 Neuhausen

08.02.15
Modellbörse der EFBB e.V. 
 Winterzeit ist Modellbahnzeit! Deshalb veranstalten die EFBB e.V. sechs große Modellbahnausstellungen zwischen Oktober 2014 und Februar 2015. Wir möchten Sie als Besucher recht herzlich zu unseren Ausstellungssonntagen einladen! Wir haben an folgendem Termin von 10:00 - 17:00 Uhr für Sie geöffnet: 08.02.2015 - Modellbörse Traditionell findet unsere Modellbörse zwei mal pro Saison statt. Auch diesmal erwarten Sie nicht nur gebrauchte und neue Artikel rund um das Hobby Modellbahn, sondern auch eine große Auswahl an Modellautos und Spielzeug. Sie zählt zu einer der beliebtesten Börsen im Umland. Zudem werden unsere Vereinsanlagen (HP-Spinne und Gleis 2/3) zu sehen sein sowie: - DC-Car Anlage von Claus Ilchmann.
Eisenbahnfreunde Bietigheim-Bissingen e.V.
Kammgarnspinnerei 16, 74321 Bietigheim-Bissingen

08.02.15
Sonderführung zur Ausstellung ONE STATION 
 Sonderführung - Christian Höhn zeigt und erläutert seine Fotografien Begleitprogramm zur Ausstellung ONE STATION Rund zehn Monate war der Nürnberger Fotograf Christian Höhn auf fünf Kontinenten unterwegs, um Bahnhöfe zu portraitieren, die gleichsam als dramatische Bühnen Einzug in die Literatur gefunden haben. Entstanden sind dabei großformatige Fotografien, die nicht nur die Bahnhofsarchitektur dokumentieren, sondern den Besucher auch eintauchen lassen in die Welt der Fiktion. Während eines Rundgangs durch die Ausstellung berichtet der Künstler von seiner Arbeit, erzählt von seinen Erlebnissen und erklärt ausgewählte Werke. Die Geschichte der Bahnhöfe wird beleuchtet und ihre Bedeutung in der Literatur verschiedener Kulturkreise erläutert. Selbstverständlich stellt sich Christian Höhn dabei auch gerne den Fragen des Publikums und ermöglicht dadurch einen detaillierten Einblick in ...
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

08.02.15
Öffnungstag Museum zur Eisenbahn Leipzig - Großkorbetha 

Das Eisenbahnmuseum Kötzschau öffnet wieder von 14:00 - 18:00 Uhr seine Türen. Im historischen Empfngsgebäude des Bahnhofs Kötzschau kann der Besucher in die lange Geschichte der Bahnstrecke zwischen Leipzig und Großkorbetha eintauchen. Es werden auch Führungen angeboten bei der u.a. das hier erhaltene Betriebsfeld / Lehrstellwerk "Leipzig-Leutzsch" der ehem. Reichsbahnschule Leipzig näher erklärt wird. Nicht nur für die kleinen Besucher gibt es u.a. Modellbahnen zu sehen.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
Am Bahnhof 27, 06237 Leuna / OT Kötzschau

08.02.15
Fahrtag beim Modelleisenbahnclub Waltershausen e.V. 

Fahrtag beim Modelleisenbahnclub Waltershausen e.V. Winterferien in Thüringen = Modelleisenbahnzeit ! Daher lädt der Modelleisenbahnclub Waltershausen e.V. am Sonntag, den 08.Februar 2015 zu einem „Tag der offenen Tür“ in seine Vereinsräume in der Gerberstrasse 1 in 99880 Waltershausen ein. Geöffnet ist von 10 bis 16 Uhr; der Eintritt ist frei. Also wer am letzten Ferientag in Thüringen noch nichts vorhat, ist herzlich eingeladen, uns zu besuchen. Und wer zu Hause keine Gelegenheit hat, seine digitalen H0-Schätzchen fahren zu lassen, kann mit diesen gern auf unserer Clubanlage ein paar Runden drehen.
Modelleisenbahnclub Waltershausen e.V. Mail: MEC-W@t-online.de
Gerberstrasse 1 ; 99880 Waltershausen

12.02.15
Multivisionsshow: Die Farben Indiens 
 Begleitprogramm zur Ausstellung ONE STATION Zweieinhalb Monate reisten Heike Setzermann und Dirk Vorwerk durch Indien, immer auf der Suche nach neuen Abenteuern, kulturellen Gegensätzen und der Schönheit der Natur. Vom imposanten Himalaya-Gebirge bis zum weltberühmten Taj Mahal, von der heiligen Stadt Varanasi bis zum Tempel von Khajuraho. Lassen Sie sich entführen in eine farbenfrohe Welt voll fesselnder Geschichten. Mithilfe von brillanten Fotografien, packenden Filmsequenzen, stimmungsvoller Musik und Live-Kommentaren lassen die Referenten den indischen Subkontinent zum Leben erwachen und bringen ihr Publikum der Ferne ein Stück näher. Referenten: Heike Setzermann und Dirk Vorwerk http://bit.ly/1xrbO12.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

14.02.15
Grünkohlfahrt 

Die Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland e.V., kurz MKO, organisiert in diesem Jahr wieder ihre beliebte, winterliche Grünkohlfahrt nach Dornum. Diesmal erwartet die Fahrgäste der Gästeführer Horst Reichwein und lädt zu einem Rundgang durch die alte Herrlichkeit Dornum ein. Die Führung endet im „Haus zum Kronprinzen“ zum traditionellen Ostfriesischen Grünkohlessen. Der Fahrplan: Der Zug fährt auf der alten Küstenbahnstrecke ab Norden um 15.00 Uhr, ab Lütetsburg um 15.15 Uhr und ab Hage um 15.20 Uhr. Die Rückfahrt ab Dornum erfolgt um 19:30 Uhr, Hage wird dann um 20.00 Uhr, Lütetsburg um 20.05 Uhr und Norden um 20.15 Uhr erreicht. Die Fahrkarten sind nur im Vorverkauf erhältlich bei der Reiseagentur Hevemeyer in Norden Am Markt unter der Telefonnummer 04931 / 13793.
Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland Mail: info@mkoev.de
Am Bahndamm 4, 26506 Norden

14.02.15 - 21.02.15
Rumänien: Winterdampf im Wassertal 
 Sonne, Schnee, fantastisches Licht, Holztransport, Gastfreundschaft im Wassertal und in Moldovita. Wir fahren mit 4 Dampfloks im Wassertal und der Budapest Lok in Moldovita, übernachten zentral in Viseu, und sind jeden Tag von früh bis spät auf der Bahn unterwegs!
Tanago Eisenbahnreisen GmbH Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

Auswahl (228):   Januar 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.